DER SEEWETTERBERICHT DES SEEWETTERZENTRUMS SPLIT VOM 17.07.2018 UM 1200 UHR


WARNUNG

Stellenweise Gewitter. Auf der Süd- und teils auf der Mitteladria sind Nordwest- und Nordostböen möglich, 35-40 kn.

DIE LAGE

Der hohe Trog verlagert sich über Adria ostwärts.

WETTERVORHERSAGE FUER DIE ADRIA FUER DIE NAECHSTEN 12 STUNDEN

Nordwestwinde, zunehmend auf 8-18 kn, auf der Süd- und teils auf der Mitteladria stellenweise bis 22, in der Nacht im Küstenbereich stellenweise Bora, 4-14 kn, auf der Süd- und teils auf der Mitteladria bis 18. Das Meer 2-3, auf dem Offenen möglicherweise 4. Die Sichtweite 10-20 km. Wechselnd bewölkt mit örtlichem Regen, Schauern und Donner. Am Tagesende und in der Nacht graduelle Aufheiterung.

WETTERAUSSICHT FUER DIE ADRIA FUER DIE WEITEREN 12 STUNDEN

Schwache bis mäßige, auf der Süd- und teils auf der Mitteladria frische, auf dem Offenen möglicherweise starke Nordwestwinde, im Küstenbereich in der Nacht und am Morgen stellenweise auch Bora. Das Meer schwach bis leicht bewegt, auf dem Offenen Süd- und Mitteladrias mäßig bewegt. Weitgehend heiter, anfangs noch im äußersten Süden stellenweise wechselnd bewölkt mit der Möglichkeit vom Gewitterschauer.

PMC - Split Erklaerung