DER SEEWETTERBERICHT DES SEEWETTERZENTRUMS SPLIT VOM 21.05.2018 UM 0600 UHR


WARNUNG

Am Vormittag sind örtliche Nordostböen möglich, um 35 kn, im Velebitkanal bis 45. Einzelne Gewitter, besonders ab Mitternacht.

DIE LAGE

Der flache Trog kommt aus Westen und über Adria bleibt das Gebiet vom etwas erniedrigten Luftdruck.

WETTERVORHERSAGE FUER DIE ADRIA FUER NAECHSTEN 12 STUNDEN

Bora, 6-16 kn, auf der Nordadria bis 20, im Velebitkanal bis 26, allmählich nachlassend, und zuerst auf der Mittel- und Südadria drehend auf Südost und Ost, 4-12 kn. Das Meer 1-2, am Vormittag noch stellenweise 3. Die Sichtweite 10-20 km, bei Dunst örtlich vermindert auf 4 km. Bei der wechselnden Bewölkung einzelner Gewitterschauer möglich, überwiegend am Nachmittag entlang der Küste.

WETTERAUSSICHT FUER DIE ADRIA FUER DIE WEITEREN 12 STUNDEN

Schwache, in der zweiten Nachtshälfte auch mäßige Südost- und Ostwinde. Das Meer schwach bewegt. Stellenweise dunstig. Zunehmende Bewölkung ist zu erwarten und dabei Regen und Gewitterschauer, besonders ab Mitternacht.

PMC - Split Erklaerung